Displayhersteller

Wasi Displays ist ein Displayhersteller aus Deutschland:
Full Service für eine optimale Warenpräsentation mit nachhaltigen Verkaufsdisplays aus Holz am Point of Sale.

Welche Arten von POS-Displays gibt es für den Einzelhandel?

POS-Displays werden als Zweitplatzierung der Waren im Einzelhandel eingesetzt, um die Waren in Szene zu setzen und zu Spontankäufen anzuregen. Es gibt verschiedene Arten von Displays, die Wasi Displays als Displayhersteller aus Deutschland anbietet: Zu ihnen gehören die Bodendisplays, welche auch Bodenaufsteller genannt werden und überwiegend im Gang präsentiert werden. Außerdem Thekendisplays, Paletten-Displays und reine Promotion-Displays.

Für welche Art der Displays Sie sich auch entscheiden: Wichtig ist, dass die Produkte individuell in Szene gesetzt werden. Mit besonderen Formen und Effekten, welche den Markenauftritt gekonnt unterstreichen.

Erfahren Sie mehr über unsere individuellen Verkaufsdisplays.

Was sind die Vorteile von Verkaufs-Displays zur Warenpräsentation im stationären Einzelhandel?

Der Wettbewerb im stationären Einzelhandel ist groß. Eine Vielzahl an Marken und Produkten kämpfen heute um die Aufmerksamkeit der Kunden. Maßgefertigte und auf die Marke zugeschnittene Verkaufs-Displays sind hier ein gutes Mittel, sich am Point of Sale bestmöglich in Szene zu setzen und die volle Aufmerksamkeit seiner Zielgruppe zu erhalten. Mit einem cleveren Display bleiben Marken im Gedächtnis und können durch ihre herausgehobene Stellung ihren Wert unterstreichen.

POS Displays sind so etwas wie der tägliche hochwertige Messeauftritt für die Marke im Laden vor Ort. Gut verteilt in den einzelnen Filialen erreichen Marken so mehrere hunderttausend Menschen pro Tag und fördern Image wie Absatz gleichermaßen.

Wasi Displays: Nachhaltige Verkaufsdisplays aus Holz

So fertigt der Displayhersteller aus Deutschland seine Verkaufsdisplays für den Einzelhandel

Kundenorientierung
100%
Präzision
100%
Schnelle Produktion
100%
An moderne individuelle Verkaufsdisplays werden viele Anforderungen gestellt. Sie sollen die Waren perfekt in Szene setzen, zur Marke passen, die Corporate Identity einhalten und dafür sorgen, dass das eigene Produkt aus einer Vielzahl an Waren hervorsticht und überzeugt. Bis es so weit ist, bedarf es einer genauen Planung und vieler Arbeitsschritte. Als Display-Hersteller aus Deutschland und Familienunternehmen verfügt Wasi Displays über alle Kompetenzen unter einem Dach.
„Ob Holz oder Acrylverarbeitung, Lackierung oder Bedruckung:
Wir bieten Full-Service von der ersten Entwurfsplanung über die gesamte Fertigung bis zum Versand.“
Jedes POS-Display beginnt mit der ersten Idee, die entweder geliefert oder gemeinsam mit Wasi Displays entwickelt wird. Während des gesamten Fertigungsprozesses stehen kompetente Berater an der Seite der Kundinnen und Kunden. Von der Auswahl der Materialien über besondere Highlights bis zu individuellen Lösungen von Herausforderungen. Denn Full-Service bedeutet bei Wasi Displays nicht nur über alle Materialien und Verfahren zur Produktion von einzigartigen Displays zu verfügen, sondern auch die Kunden durch den Prozess zu begleiten.

Welche Trends gibt es bei Verkaufs Displays für den Einzelhandel?

Nachhaltige Warenpräsentation in Form eines modularen Ladenbauelements aus Holz mit logobedrucktem Sterntaler Topper
Der Vorteil: Ein zeitloser Markenauftritt spart Geld, ist gut für das Image und bleibt im Gedächtnis.

Ein Trend bei Displays ist seit einigen Jahren das Thema Nachhaltigkeit. Dies betrifft sowohl die Materialien als auch die Lebensdauer der Displays. Hintergrund ist ein gestiegenes Umwelt- und Kostenbewusstsein. Zudem gibt es viele Marken, die generell stärker auf Nachhaltigkeit setzen. Dies spiegelt sich konsequenterweise in den Verkaufsdisplays wider.

Displays aus Holz und mit natürlichen Lackierungen sind beispielsweise sehr beliebt für die Präsentation von Spielwaren. Aber auch Marken anderer Branchen setzen zunehmend auf umweltfreundliche Varianten, die gut aussehen und lange halten.

Bodenaufsteller Modell B008 als beleuchtete und bedruckte Stele
Es kommt immer auf die Wirkung des Gesamtkonzeptes an. Deshalb ist ein gut durchdachtes Displaykonzept so wichtig.

Mit allen Sinnen überzeugen. Dies wollen immer mehr Marken mit Effekten in und an Verkaufsdisplays im Einzelhandel. Beginnend mit einfachen LED-Beleuchtungen vor allem an Promotion-Displays und komplexen Beleuchtungssystemen über akustische Signale bis hin zu Verkaufsdisplays die positive Gerüche verströmen. Die Vielfalt der eingesetzten Effekte ist groß.

In der Praxis raten wir unseren Kundinnen und Kunden genau darauf zu achten, dass die gewählten Effekte zur Marke passen und tatsächlich positive Aufmerksamkeit bringen. Denn Effekte können sowohl die Marke perfekt in Szene setzen als auch überzogen wirken.

Jetzt anfragen!

Sie wollen ein individuelles Konzept für Ihre Markenpräsentation in Form eines Verkaufsdisplays erarbeiten?
Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

Aktuelles:

Allgemein
Wasi Displays

Aktuelle Trends bei Verkaufsdisplays

Kräftige Farben liegen in diesem Jahr im Trend. Außerdem sind Verkaufsdisplays 2022 eher klein und leicht. Alle aktuellen Entwicklungen zu Verkaufsdisplays und Thekendisplays lesen Sie im Beitrag.

Weiterlesen »